Wieso benötige ich ein Plugin wie das DSGVO Plugin?

Seit dem 25. Mai 2018 ist die sog. DSGVO in Kraft. Das bedeutet, dass Du auf Deiner Webseite und bei Deinen Datenverarbeitungsprozessen einiges beachten musst, wenn Du personenbezogene Daten von Bürgern aus Ländern der europäischen Union verarbeitest (unabhängig davon, ob Du in Deutschland, der Schweiz, Österreich oder sonst wo lebst).


Das DSGVO Plugin hilft dir dabei, deine Seite rechtskonform zu gestalten und deinen Benutzern die volle Transparenz im Bereich Cookie-Management anzubieten.